Titelbild: Institut für Soziologie

Das Institut für Soziologie an der Universität Bern wurde 1960 gegründet und ist das älteste in der deutschsprachigen Schweiz. Dank der vier Professuren (Prof. Dr. Christian Joppke, Prof. Dr. Axel Franzen, Prof. Dr. Ben Jann, Prof. Dr. Ulf Liebe) sind die Themen in der Lehre und Forschung sehr vielfältig.

Die Schwerpunkte liegen in der politischen Soziologie, Kultursoziologie, Religionssoziologie, Umweltsoziologie, Spieltheorie, Netzwerk- und Sozialkapitalforschung, nachhaltigen Gesellschaftsentwicklung sowie in der Bildungs-, Arbeitsmarkt- und Ungleichheitsforschung. Davon profitieren die Studierenden des Bachelor „Sozialwissenschaften“, wie auch die Masterstudierenden Soziologie. Seit 2014 ist zudem das SNF Projekt 'Transitions from Education to Employment' (TREE) am Institut für Soziologie angesiedelt.